Fairtrade Handel

FAITRADE COCOA PROGRAM

 

 

Was bedeutet es?

Fairtrade steht für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen für Kleinbauern und Arbeiter in den Anbauländern. Feste Mindestpreise für die Produzenten, eine Fairtrade-Prämie für Gemeinschaftsprojekte und das Verbot von ausbeutender Kinderarbeit Umweltschonende und nachhaltige Produktionsmethoden werden besonders gefördert. Das Fairtrade Kakao Programm ermöglicht es Kleinbauern, mehr Kakao unter Fairtrade-Bedingungen zu verkaufen. Kakao mit Mengenausgleich.


Foto © TransFair e.V.